Bogenschießen

Neben unseren Bogenschieß-Events ist es uns eine große freude Interessierten die sich näher mit dem Thema des traditionellen Bogenschießen befassen möchten, dass notwendige Grundwissen in Theorie und Praxis zu vermitteln. Den Bogenschießen ist weit mehr als mit einem Flitzebogen umher zu schnippsen. Für Kinder und Judendliche ist es eine hervoragende Sportart, um die motorischen Fähigkeiten und die Konzentration zu stärken. Für Erwachsene mit einem stressigen Job ohne viel Zeit zur Entspannung bietet es einen perfekten Kontrast zum Arbeitsalltag der Natur, Konzentration und Ruhe vereint. Besonders das traditionelle Bogenschießen besticht durch seine Einfachheit und Puristik und vordert dennoch die gesammte Aufmerksamkeit und Fokusierung des Schützen.

Kurse

In unsern Kursen lehren wir ausschließlich das intuitive Schießen mit Lang- und Recurvebögen. Jedem Teilnehmer wird die benötigte Ausrüstung während des Kurses zur Verfügung gestellt.

  • Bogen (Lang- oder Recurve)
  • Pfeile
  • Köcher
  • Hand-und Armschutz

Intuitives Bogenschießen

Dieser Kurs richtet sich an Jungendliche und Erwachsene die den Umgang mit Pfeil und Bogen erlernen möchten. Inhalt ist

  • kleine Materialkunde und geschichtliches zu Pfeil und Bogen
  • Sicherheit beim Bogenschießen
  • Fundierte Einweisung in das intuitive Bogenschießen (schießen ohne Visiereinrichtung)
    • Stand, Spannen, Ankern, Atmung, etc...

Kursdauer 4 Stunden, mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Teilnahme ab 12 Jahre (darunter nur in Begleitung eines Elternteils)

Kosten pro person 45,00€

Der Kurs findet am Bootshaus in Orlamünde statt. Ein Alternativ Ort ist nach Absprache möglich.

Termine für das Jahr 2019 stehen derzeit noch nicht fest. Individuelle Terminfindung nach Absprache.

Intuitives Bogenschießen auf dem 3D-Parcours

Dieser Kurs richtet sich an Jungendliche und Erwachsene die die Abwechslung beim Bogenschießen suchen. Dieser Kurs findet über zwei Tage statt. Samstag Einführung in das intuitive Bogenschießen auf dem Platz vom Bootshaus Orlamünde, Abends gemeinsames Grillen und gemütliches zusammensitzen am Lagerfeuer. Am Sonntag geht es auf den 3D-Parcours nach Camburg. Inhalt ist

  • Tag 1. 4h
  • kleine Materialkunde und geschichtliches zu Pfeil und Bogen
  • Sicherheit beim Bogenschießen
  • Fundierte Einweisung in das intuitive Bogenschießen (schießen ohne Visiereinrichtung)
    • Stand, Spannen, Ankern, Atmung, etc...
  • Tag 2. 5h
  • Frühstück
  • Fahrt zum 3D-Parcous nach Camburg
  • Sicherheit und Regeln auf dem Parcours
  • Nach einer Aufwärmrunde geht es auf den Parcours
  • Zum Mittag gibt es ein kleines Picknick auf dem Parcours

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Teilnahme ab 12 Jahre (darunter nur in Begleitung eines Elternteils)

Kosten pro person 115,00€ (Material, Eintritt 3D-Parcours, Verpflegung ohne Getränke)

Der Kurs findet am Bootshaus in Orlamünde und auf dem 3D-Parcours in Camburg statt.

Termine für das Jahr 2019 stehen derzeit noch nicht fest. Individuelle Terminfindung nach Absprache.

über das traditionelle Bogenschießen

Das traditionelle Bogenschießen bezeichnet das Bogenschießen ohne zusätzliche Hilfsmittel wie etwa Visiere oder Stabilisatoren. Somit verlassen Wir uns beim Schießen ganz auf unsere Sinne und Erfahrung. Man spricht hierbei vom Intuitiven Schießen.

Das Ziel wird mit beiden Augen fokosiert, man wird eins mit Pfeil und Bogen, die gesammte Konzentration ist auf das Ziel gerichtet. Man bekomt ein Gefühl wann der Pfeil losgelassen wird und sein Ziel trifft. Das Schießen intuitive hat viele Vorteile, es ist leicht zu erlernen und Erfolge sind schnell zu erwarten. Es sind auch keine komplizierten Tabellen, berechnungen und ausgefeilte technische Gerätevon Nöten.

Die geballte Konzentration und Ruhe die wir hierbei erfahren ist eine gute Methode um Entspannung und Sport miteinander zu kombinieren, bishin zu einem fast Meditativen Charakter.